AktuellesFeste und aromatische Äpfel aus Ibike

Ibiker Öpfel

Im schönen Zugerland sind Apfelbäume die verkannten Helden.

Hier reden alle über Chriesi. Doch essen können wir die Chriesi nur wenige Wochen lang. Von September bis Mai sind es die Früchte vom Apfelbaum, die uns mit Vitaminen und Nährstoffen versorgen. Ist das nicht heldenhaft?

Vorhang auf für den Öpfel

Wir möchten den Öpfel ins Rampenlicht stellen: Ehre, wem Ehre gebührt. Begleiten Sie uns durchs Jahr und lernen Sie die verkannten Helden unserer Region näher kennen.

In diesem Blog erfahren Sie, wie wir die Bäume pflegen, die Ihren Spazierweg am Ortsrand von Rotkreuz säumen. Sie werden verstehen, wie der einzigartige Geschmack der Ibiker Öpfel entsteht. Sie werden informiert sein, wenn die Ernte zum Verkauf steht, und wissen, welche Sorte gerade besonders günstig ist.

Für die Landschaft und die Gesundheit

Mit Ausdauer und Leidenschaft tragen wir täglich Sorge: nicht nur für unsere Tiere, sondern auch für unsere Bäume. Und damit für Ihre Heimat. Und künftig schreiben wir darüber in diesem Blog. Schauen Sie doch immer mal vorbei!

Oder tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein! Dann informieren wir Sie automatisch über jeden neuen Beitrag.

Begleiten Sie die „verkannten Helden vom Zugerland“ durch Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter …

Priska und Thomas Knüsel
Ihre Obstbauern vom Ibiker Hof